RegisseurInnen:

Sabine Auf der Heyde, Anna Badora, Ingo Berk, Viktor Bodo,  Christian Brey, Barbara David-Brüesch, Alexander Charim,

Robert Gerloff, Elmar Goerden, Heike M.Goetze, Eike Gramss, Nikolaus Habjan, Gerd Heinz, Markus Heinzelmann,

Volker Hesse, Stefan Huber, Guy Joosten, Susanne Lietzow, Krystian Lupa, David Mouchtar-Samorai, Stephan Müller, Holle Münster,

Felix Prader, Philipp Preuss, Jan Stephan Schmieding, Michael Simon, Linus Tunström, Barbara Wysocka u.v.a.

Eigene Regiearbeiten:

„Und die Liebe höret nimmer auf“ von Gerhard Meister (UA)

„Die arabische Nacht“                   von Ronald Schimmelpfennig

„Push-Up 1-3“                               von Ronald Schimmelpfennig

„Lantana“                                       von Andrew Bowell (SEA)

„Der Bus“                                       von Lukas Bärfuss (SEA)

„Der Sicherheitsabstand“                von Fréderic Blanchette (UA)

„Endspiel“                                      von Samuel Beckett

„Indien“                                          von Hader/Dorfer

„Der Herr Karl“                               von Helmut Qualtinger/Carl Merz

„Der Kontrabass“                           von Patrick Süsskind

„Firlinger“                                       von Norbert Silberbauer

„Oblomow“                                    von Ivan Gontscharow

„Felix Krull“                                    von Thomas Mann

Rollen im Theater:

Jago, Marinelli, St.Just, Narr („Was Ihr wollt“,Shakespeare), Tartuffe, Malvolio, Titus Feuerfuchs, Johannes Vockerat

(„Einsame Menschen“, Hauptmann), Schlomo Herzl („Mein Kampf“, Tabori), Mr.Jay („Goldbergvariationen“, Tabori),

Doktor („Der Ignorant und der Wahnsinnige“,Th. Bernhard), Burgschauspieler („Holzfällen“, Th.Bernhard),

Eric Swan („Und ewig rauschen die Gelder“, Cooney), Wurm, Puck, Orest, Agamemnon, Leonce, Damunt („Stichtag“, Hürlimann),

Stephan von Sala („Einsame Menschen“, Schnitzler) , Michel („Gott des Gemetzels“, Yasmin Reza), Clov („Endspiel“, Beckett) u.v.a.

Rollen in Oper/Operette:

Frosch in „Die Fledermaus“.         Regie: Dominique Caron

Frosch in „Die Fledermaus“          Regie: Eike Gramss

Frosch in „Die Fledermaus“          Regie: Barbara David- Brüesch

Styx in „Orpheus in der Unterwelt“ (Offenbach)      Regie: Ansgar Haag

Haushofmeister in“ Adriane auf Naxos“(R.Strauss) Regie: Eike Gramss

Njegus in „Die lustige Witwe“ (F.Lehar)                    Regie: Guy Joosten